NEWS

NEXT FESTIVAL EDITION: 16 & 17 DECEMBER 2022 @ TURISTARAMA KÖLN

Kurzfilmprogramm im Rahmen von FEM GOES SHORT:

28. September 2022 @Lichtspiele Kalk

“Growing from Dirt” heißt das Kurzfilmprogramm, das mit einer Compilation aus Musikvideos lokaler Musik- und Filmschaffender aufwartet, die überwiegend in den vergangenen Pandemie-Jahren entstanden sind. Im Fokus der Videos stehen die Ambivalenzen junger urbaner Kunstschaffender in Zeiten von Lockdowns und eingeschränkter Möglichkeiten des kreativen Schaffens. Langeweile und Liebeskummer, Wahnsinn und Wut, Tagträume und vermeintliche Leichtigkeit fügen sich zum Gegenentwurf des pandemischen Stillstands.  Zu sehen sind eindrucksvolle Szenenbilder, verspielt, humorvoll, fantastisch und konzeptuell im Detail. Hingabe und Huldigung der Ikonen des queeren Kinos und Experimentalfilms (James Bidgood, Kenneth Anger, Jack Smith..) sind die besondere Ästhetik der ausgewählten Beiträge. Musikalisch bewegen sich die Musikvideos von Indie über Psychedelic Rock, Post Punk, Noise, Pop und experimentell elektronischer Musik. Die Zuschauenden werden zuletzt nicht ganz ohne queere Melancholie und Sehnsucht aus dem Kino gehen. Das Programm wurde kuratiert von “Blonde Cobra – Festival for Queer & Experimental Cinema“. Die in “Growing from Dirt”  gezeigten Super-8-Filme wurden vom Festival in Kooperation mit der “Live/Art”-Klasse von Phil Collins an der Kunsthochschule für Medien Köln produziert und sind nun noch einmal auf der Leinwand zu sehen. Darüber hinaus feiern einige der Musikvideos ihre Kölner Kinopremiere. ///////////////////////////////

Днестр (Dnestr), POLYPIXA, von Rike Hoppse, Felix Zilles-Perels, Miriam Rieck, Feline Krey, D 2021, 2’48 // FOLIAGE, SMILE, Regie: Rubee Fegan, D 2021, 3’13 // CLOSE TO INVISIBLE, VOMIT HEAT, Regie: Stefan und Benjamin Ramírez Pérez, Nils Herzogenrath, D 2022, 5‘21  // HOLDING, POLYPIXA, Regie: Thomas Lambertz, 2’54 // BLUE NARCISSUS, DEUTZ, von Felix Bartke, Miriam Gossing & Julian Quentin, D 2021, 5’15 // LIP SYNC 2015, Julia Scher, D 2015, 3’48 // BAPTIZED IN A SWIMMING POOL, SHE DOG, Regie: Anna Ansone, D 2020 6’17  // SCREAM, TROPE ASHES, Regie: Krzysztof Honowski, D 2021, 4’30   // ROCKSTAR (Piano Version), TROPE ASHES, Regie: Koxi, ca. 5’45

SCREENING “PERIPHERIEN” @LICHTSPIELE KALK KÖLN // 2nd APRIL 2022 9:15 pm

TRAILER RELEASE /// New Festival Trailer 2021

BLONDE COBRA – Festival for Queer & Experimental Cinema presents the new Festival Trailer 2021 // Curated by: Gossing, Mrachacz, Nickel, Sieckmann // Camera: Miriam Gossing&Lina Sieckmann&Lukas Soboll Music: Moglii Edit: Lena Mrachacz // BIG LOVE TO OUR TEAM, FRIENDS & CHOSEN FAMILY FOR MAKING THE BLONDE COBRA A REALITY

BLONDE COBRA FESTIVAL 2021

Find the full program on the main page —> HERE

BLONDE COBRA SPECIAL: TRANS MATTERS